Grundschule Nord bleibt ab dem 19. April geschlossen

Auf Grund der momentan sehr hohen Inzidenzzahlen sind im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ab Montag, den 19. April 2021, die Schulen des Landkreises geschlossen.
Für alle Schüler gilt die Aufhebung der Präsenzpflicht. In der Zeit bis zum Ende der Schulschließungen werden die Schüler in der Distanz unterrichtet. Ausnahme bildet die Betreuung von Schülern, deren Eltern an ihrer Arbeitsstelle unabkömmlich sind, bzw. keine Betreuung der Kinder gewährleistet werden können. An den Schulen ist eine entsprechende Erklärung vorzuweisen. Hierzu werden die aufgeführten Formulare genutzt:

>>>> Unabkömmlichkeitserklärung Selbstständige ab 19.04.2021

>>> Unabkömmlichkeitserklärung Beschäftigte ab 19.04.2021

>>> Selbsterklärung der Erziehungsberechtigten für eine Notfallbetreuung ab 19.04.2021

 

Kommentieren ist nicht möglich.