Vorlesetag 2018

Der landesweite Vorlesetag fand auch an unserer Schule statt. Unsere Viertklässler wurden dabei selbst zu „Vorlesern“: sie  lasen den jüngeren Jahrgängen bis Klasse 2 vor. Dabei durften sie das vorgestellte Buch allein auswählen.  Leonie und Tara zum Beispiel aus der Klasse 4c hatten sich richtig gut vorbereitet, sie lasen sehr ausdrucksstark,  zeigten gekonnt Illustrationen, stellten den Jüngeren Fragen zum Gelesenen oder ließen Vermutungen anstellen.  Aber auch Jason und Leonie aus der 4a und andere Viertklässler waren wirklich tolle „Vorleser“! Die dritten Klassen erlebten eine spannende Buchlesung mit einer echten Kinderbuchautorin.

Fazit: Bücher bringen DOCH Freude!

Leonie und Tara lesen für die Kinder der DFK0a

Kommentieren ist nicht möglich.