Nikolausturnier 2019

Wenn Sportlehrer Zipfelmützen tragen, an Slalomstangen Weihnachtsmannmützen hängen und aus Turnmatten ein See wird, den es zu durchqueren gilt- dann muss es sich um das traditionelle Nikolausturnier unserer Schule handeln. Und fast passte das Datum: Am Vortag des Nikolaustages  ging es vormittags weihnachtlich sportlich in der Turnhalle zu. Nacheinander maßen sich alle Weihnachtsengel (Schüler) unserer Schule bei Staffelwettbewerben. Pakete und Schneebälle mussten transportiert werden, es ging über Bänke und unter Hockern hindurch, die leise Weihnachtsmusik war im Anfeuerungsrufen manchmal kaum zu hören. Auch die Klassenlehrer hatten ihre Freude beim Zuschauen, feuerten an oder trösteten- ganz wie es benötigt wurde. Am Ende gab es für jedes Kind einen Schokoladennikolaus. Allen unseren Sportkollegen ein großes Dankeschön für die Vorbereitung und Durchführung- das Nikolausturnier war der Höhepunkt des Schulvormittages!

Fotos: Frau Müller

Nachtrag Hochsprungturnier

Bereits Mitte November fand im Rahmen des regulären Sporunterrichts das Hochsprungturnier für alle SchülerInnen ab Klassenstufe 2 statt. „Dabei sein ist alles?“- nicht für unsere Kinder!

Sie kämpften ehrgeizig und teilweise mit guter Technik um jeden Zentimeter Höhe, ärgerten sich über Fehlversuche  und fieberten mit ihren Klassenkameraden mit. Die Sportlehrer ermittelten die Besten jeder Klassenstufe.

Frau Mews und Frau Stolzenburg ehrten in der Aula die SiegerInnen und Platzierten. Viele persönliche Rekorde wurden aufgestellt. 

Die diesjährige Höchstleistung muss aber unbedingt genant werden: Emma aus der LRS3 übersprang unglaubliche 1,17m!! Was für ein Höhenflug!

Herzlichen Glückwunsch Emma und allen ausgezeichneten Sportlern!

Nikolausturnier 2018

Nikolausüberraschung der Klasse 4b

So wie jedes Jahr der Nikolaus alle braven Kinder – so sagt man nach alter Tradition- besucht, so findet an unserer Schule alljährlich ein vorweihnachtlich fröhliches Sportspektakel statt: Das Nikolausturnier.

Rund um flinke Staffelspiele wird eine Geschichte gesponnen, von unseren Sportkollegen gekonnt moderiert.

Da muss der Nikolaus den Weg durch den Kamin finden, das Licht in Räume bringen oder sich Eis laufend durch den Winterwald bewegen. Natürlich passiert alles in der Turnhalle! Und im Eifer des sportlichen Kräftemessens stellt niemand in Frage, wie wenig ein Sporthocker einem Kamin ähnelt.

Es gab wie jedes Jahr nur Gewinner, denn der Spaß am sportlichen Wetteifern stand jedem Schüler ins Gesicht geschrieben.  Ein Schokonikolaus für jedes Kind beendete das sportliche Event. Außerdem fand der Nikolaus- wie auch immer- den Weg in manches Klassenzimmer…

Fotos: Frau Friese-Penz