Weihnachtssingen und Weihnachtsbasar 2019

Nicht am ersten Projekttag als Einstieg, statt dessen in der Mitte der weihnachtlichen Projekttage fand das Weihnachtssingen zu einem eher unüblichen Zeitpunkt statt.

Davon war jedoch in der im Lichterglanz erstrahlenden Turnhalle nichts zu merken. Alle Schüler trugen stolz und freudig das Gelernte vor. Lucy aus der 4a überraschte mit ihrem Akkordeonspiel, die Kinder der 2b trugen ausdrucksstark das Gedicht vom Bratapfel vor. Unser Schulchor präsentierte drei Lieder seines Repertoires. Wie bereits in den vergangenen Jahren war das abschließende Singen des Kollegiums (am Klavier Herr Lucht) ein gelungener Höhepunkt der Veranstaltung.

Natürlich gab es im Eingangsbereich reichlich Andrang an den Tischen, die mit liebevoll gefertigten Basteleien, Plätzchen und Naschereien reichlich gedeckt waren. Mit dem Geld kann der Förderverein unserer Schule weitere Projekte unterstützen, die unseren Schülern zugute kommen.

Weihnachtstheater

Clownikus traf Frau Holle und benötigte die Hilfe der Kinder, letztendlich Schnee herbei zu zaubern.

Unsere Schüler taten es bereitwillig und bei zum Teil ohrenbetäubendem Lärm.

Aber- glückliche Kinder genossen die Vorstellung und den Abschiedskeks von Clownikus.

Dieser schmeckte nicht nur, sondern weckte die Freude auf weitere spannende Weihnachtsprojekterlebnisse.

 

Vorlesetag 2019

Am 15.11.2019 fanden  auch an unserer Schule viele verschiedene Vorleser den Weg in die Klassen. 

Bücher sind ein Schatz, den immer weniger Kinder in ihren Alltag integrieren. Umso erfreulicher, dass das Hörinteresse beim Vorlesen durchaus vorhanden war.

In ganz unterschiedlichen Runden wurden Bücher vorgestellt, aus ihnen vorgelesen, Bilder betrachtet, die Handlung im Gespräch erschlossen. Lesebegeisterte Viert- und Drittklässler lasen den Schulanfängern vor, Herr Reich vom Quartiersmanagement den Zweitklässlern und auch Damen , die ehrenamtlich Vorlespatenschaften übernommen haben, besuchten mit ihren Bücherschätzen unsere Schüler.

Der Vorlesetag hilft, dass Bücher nicht in Vergessenheit geraten.