Archiv

AKTUELLES

 
Update: 08.12.2017 Neu: weitere Fotos Nikolausturnier
13.12.2017 Auftritt des Schulchores 10.45 Volkssolidarität Adlerstraße
14.12.2017 Aufführung des Musicals „Sterntaler“ (Klasse 4c unter Leitung Fr.Quandt) Aula GS Nord 15:00  
16.12.2017 Gastauftritt des Schulchores  beim Weihnachtssingen des Volkschores 14:00 und 17:00 Konzertkirche
18.12.2017 Weihnachtssingen 08:00 Uhr Turnhalle
18.-20.12.2017 Weihnachtsprojekttage Info über Klassenlehrer
21.12.2017-03.01.2018 Ferien zum Jahreswechsel

 

Nikolausturnier 2017

Wenn Sportlehrer Elchgeweihe tragen, an Slalomstangen Weihnachtsmannmützen hängen und aus riesigen Filzlatschen Ski werden- dann muss es sich um das traditionelle Nikolausturnier unserer Schule handeln. Und diesmal passte sogar das Datum: Genau am Nikolaustag, dem 6.Dezember, ging es vormittags weihnachtlich sportlich in der Turnhalle zu. Nacheinander maßen sich alle Weihnachtsengel (Schüler) unserer Schule bei Staffelwettbewerben. Pakete und Schneebälle mussten transportiert werden, es ging über Bänke und unter Hockern hindurch, die leise Weihnachtsmusik war im Anfeuerungsrufen manchmal kaum zu hören. Auch die Klassenlehrer hatten ihre Freude beim Zuschauen, feuerten an oder trösteten- ganz wie es benötigt wurde. Am Ende gab es für jedes Kind einen Schokoladennikolaus. Allen unseren Sportkollegen ein großes Dankeschön für die Vorbereitung und Durchführung- das Nikolausturnier war der Höhepunkt des Schulvormittages!

Auf den Fotos SchülerInnen der Klassen 1a,DFK1,DFK2, LRS2. Für die Fotos der 4. Klassen Dank an Frau Weber und Frau K. Stolzenburg.

Matheolympiade der Grundschule Nord 2017

Im Rahmen der inzwischen schon traditionellen Matheprojekttage fand am 2.11.2017 die Olympiade der besten Mathematiker unserer Schule statt.

Fotos oberhalb Frau Fichte

Aus jeder Klasse wurden 1 bis 3 Schüler delegiert, ihr Können unter Beweis zu stellen. Dabei ging es weniger um das formale Rechnen mit den bekannten Zeichen plus, minus, mal und geteilt. Kombinatorische Fähigkeiten und logisches Denken waren gleichermaßen gefragt, wie Mut zum Ausprobieren und Vertrauen in das eigene Können.

Im Speiseraum der Schule versammelten sich dann alle aufgeregten Talente, aber rasch kehrte konzentrierte Arbeitsruhe ein.

Die Bilder zeigen einige unserer Mathekönner, an manchen Tischen glaubt man die Köpfe rauchen zu sehen.

Am Freitag erfuhren alle Schüler der 2- bis 4. Klassen im Rahmen einer kurzen feierlichen Zeremonie,  wer aus ihren Reihen zu den Preisträgern gehört .

Große Anerkennung schenken wir aber allen Teilnehmern und gratulieren den Gewinnern!

 

Sieger Klassenstufe 2

1. DFK2- Jette Schönfeldt
2. Kl.2a- Tomy Fröhlich 3. Kl.2b- Mohammed Alhadi Kurdi

Sieger Klassenstufe 3

 1. LRS3- Arwen Malin Humboldt

2. Kl.3b- Moritz Nagel

3. Kl.3b- Anna Charlotte Patzude

Sieger Klassenstufe 4

 1. Kl.4b- Isabeau Sczygiel

2. Kl.4b- Juri Berzinski

3. Kl.4a- Elias- Maurice Fischer

3. Kl.4c- Fabian